Über mich

Ich bin fröhlich und ernsthaft, ich rede gern und höre fast noch lieber zu, wenn mir die Paare von sich erzählen. Ich stelle viele Fragen, und beantworte sie auch gern.
Ich komm aus dem Pott, und habe die entsprechend große Klappe. Aber gleichzeitig bin ich sensibel und von Kleinigkeiten manchmal zu Tränen gerührt.
Ich bin spontan und flexibel und durch (fast) nichts zu erschüttern, ich bin souverän und professionell, führe Euch und die Gäste in Ruhe durch die Zeremonie, aber ich bin nicht cool und gelangweilt.
Vorallem aber bin ich immer echt, so wie Ihr mich in den Treffen erlebt, werde ich auch bei der Trauung sein, und ich glaub, man merkt mir vor allem eines an:
es ist einfach eine unfassbar große Freude, mit den unterschiedlichsten Paaren die Freie Trauung zu planen und dann am Hochzeitstag in strahlende Gesichter zu schauen, die „Ja“ sagen.

Und jetzt noch ein bisschen biographisches…
Ich habe in Bochum evangelische Theologie studiert, mich aber dann gegen eine Laufbahn in der Kirche entschieden.
Bei einer Vielzahl von Events und in der Gastronomie habe ich in allen Aspekten der Planung und Ausführung mitgewirkt, und in vielen Bereichen gearbeitet, bei denen ich immer wieder mit unterschiedlichsten Menschen zu tun gehabt habe.
Aus diesem bunten Lebenslauf habe ich mir die Freude an Wort und Sprache, die Nähe zur Zeremonie bewahrt, aber auch die Erfahrung gewonnen, wie wichtig ein gut geplanter Ablauf ist – und das Wissen, dass man nicht alles planen kann.
Denn so ist es manchmal: was passiert, passiert: Ob es das Wetter ist, oder die Technik, ob im Hintergrund Kühe mitreden wollen, oder die anwesenden Kinder mal kurz alle Aufmerksamkeit brauchen. Also lachen wir gemeinsam dazu, und haben eine schöne Erinnerung mehr, denn eine Freie Trauung kann und darf und ist genauso bunt wie das Leben selbst.

Rufen Sie mich bei Fragen einfach an oder schreiben Sie mir eine eMail, auch über Facebook bin ich für Sie erreichbar

Tel.: 0176 6091 4858      nina@nina-traut-euch.de

www.facebook.com/nina.traut.euch

3 Gedanken zu „Über mich

  1. Kerstin Leyendecker

    Liebe Nina,

    Ich habe durch Jacqueline Hülsenbeck von dir erfahren und würde mich gern austauschen und verlinken. Denn einen Backup für den „worstcase“ zu haben oder einem Paar eine Kollegin empfehlen zu können, weil man selbst schon ausgebucht ist, fände ich toll!
    Wenn du Lust und Zeit hast, melde dich doch gern einmal. Ich würde mich freuen….
    Herzliche Grüße,
    Kerstin Leyendecker 🙂

    Antworten
    1. admin Artikelautor

      Hallo Kerstin,
      sorry für die späte Antwort. aber leider hat meine Seite die Mail nicht weitergeleitet 🙁
      Austausch fände ich auch toll, Back Up und Netzwerk auf jeden Fall.
      LG
      Nina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.